Wie man ein unsichtbares favicon.ico benutzt

'File not found' (404) für /favicon.ico in den Serverlogs (Access- und Fehlerlogs)

80.141.198.65 - - [12/Nov/2006:00:20:52 +0100] "GET /favicon.ico HTTP/1.1" 404 1503 "-" "Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.0; de; rv:1.8.0.8) Gecko/20061025 Firefox/1.5.0.8"

Dies ist ein Beispiel für einen typischen Logeintrag einer kleinen Website, für die ich mir nicht die Mühe gemacht hatte ein richtiges favicon.ico zu schnitzen. Diese Einträge vermüllen das Fehlerlog und veranlassen auch überflüssigen Traffic, weil die 1503 bytes der Fehlerseite mehr eine längere Datei sind als ein richtiges Favicon (und weil der Browser die Fehlerseite auch nicht cachet).

Eine minimale Lösung

Mit Hilfe von IconEdit 32 habe ich ein minimales Favicon gefertigt.

Diese Icon ist

Sie können diese Icon nicht sehen (Das ist ja der Sinn der Sache). Wenn Sie stattdessen ein richtiges, sichtbares Favicon haben wollen, sollten Sie (anfangend mit den untenstehenden Links) sich in das Thema einlesen.

Download und Installation

Die Datei aus dem folgenden Link muß downgeloadet werden (in den meisten Browsen: Rechtsklick und "Speichern unter" o.ä.).

favicon.ico file favicon.ico (198 byte) zum Download

Diese Datei muß im Wurzelverzeichnis des Webspaces für die Domain abgespeichert werden (also das Verzeichnis, in dem auch die Homepage liegt). Der Dateiname muß favicon.ico sein (Kleinbuchstaben), nicht Favicon.ico, FAVICON.ICO, etc.

Im Falle normaler (sichtbarer) Favicons sollte auch eine Zeile <link rel="... im head-Abschnitt der Webseiten untergebracht werden, um den Browser auf die Datei hinzuweisen. Bei deisem unsichtbaren favicon ist das nicht nötig - wenn der Browser mangels einer solchen Zeile kein favicon.ico anfordert, ist's auch gut.

Einige Webserver sind falsch konfiguriert und schicken einen falschen MIME-Typ (z.B. text/plain) in ihrer HTTP-Antwort für das favicon. Am einfachsten kann das überprüft wwerden, indem man den Web Sniffer benutzt um die Datei anzufordern (z.B. http://www.example.com/favicon.ico). Die Antwort sollte mit dem richtigen MIME-Typ zurückkommen (siehe im weiteren unter favicon.de).

Weitere Informationen

Wikipedia-Artikel zu Favicons

Rechtliche Angaben

Verantwortlich für diese Site Tomas Schild, Lange Furche 31, D-72072 Tübingen, <tomas@schild.net>.
Für die die anderen von hier verlinkten Sites bin ich nicht verantwortlich; ich habe sie mir zum Zeitpunkt des Verlinkens angesehen aber sie können sich (wie alle Websites) inzwischen geändert haben.
Falls von mir genannte Begriffe markenrechtlich geschützt sind, beanspruche ich keine Rechte auf die jeweiligen Marken - ich nenne die Begriffe nur informationshalber.
© dieser Site Tomas Schild 2006 (dies betrifft den Text, nicht das Favicon - es wäre einigermaßen lächerlich, eine transparente Grafik als eigene geistige Schöpfung eifersüchtig zu schützen.)